Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Save the date: Lange Nacht der Forschung

Forschung und Technologie auf leicht verständliche Weise präsentiert

Logo Lange Nacht der Forschung

Aula der Wissenschaften

Wollzeile 27a
1010 Wien

Am Freitag, dem 9. Oktober 2020, öffnen bereits zum neunten Mal zahlreiche Forschungsinstitutionen Österreichs ihre Tore für das interessierte Publikum.
Die größte Veranstaltung zur Wissenschaftskommunikation hat das Ziel, bei freiem Eintritt Wissenschaft, Forschung und Technologie auf innovative, verständliche und unterhaltsame Weise zu präsentieren.

Am Standort des BMBWF in der Aula der Wissenschaften in Wien stellen österreichische Hochschulen und Forschungseinrichtungen wie Universität Wien, FH St. Pölten, ÖAW und ZAMG sowie viele andere mehr an über 50 Stationen ihre Projekte vor und laden zum aktiven Mitmachen ein: Lampenfieber-Messungen der Musikuniversität Wien, die Präsentation eines Betonkanu-Projekts der FH Campus Wien und die Forschungsarbeit gegen den Klimawandel an der BOKU Wien geben einen Einblick in die bunte Welt der Forschung und holen die Leistungen heimischer Forschungszentren vor den Vorhang.

Forscherinnen und Forscher präsentieren den interessierten Gästen kurzweilige Science-Inputs aus verschiedensten Fachrichtungen.

Höhepunkt zum Abschluss ist das Science Slam-Österreichfinale.

Link