Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Bund-Länder-Kooperation: Bundesländerdialog

Der Bundesländerdialog ist die etablierte Bund-Länder-Plattform zum Informationsaustausch im Bereich Wissenschaft, Forschung, Technologie und Innovation, erweitert um den Kreis interessierter Institutionen.

  • Die Europa 2020-Strategie setzt auf intelligentes, nachhaltiges und sozial integratives Wachstum, das sie mithilfe des Smart Specialisation Konzepts auch in jede einzelne europäische Region tragen will.
  • Intelligentes Wachstum bedeutet, einen wissens- und innovationsgeleiteten, langfristigen Strukturwandel anzustreben. Wissenschafts- und Forschungspolitik sind dabei nicht länger isolierte Politikbereiche, sondern gleichsam die Linse, durch die Standortentwicklung und Strukturwandel gestaltet werden. Dem Dreieck Bildung-Forschung-Innovation kommt hier große Bedeutung zu.
  • Um knappe öffentliche Mittel in diese Zukunftsfelder zu investieren, arbeiten Bund und Länder in der wissens-, forschungs- und innovationsgeleiteten Standortentwicklung sowie in der regionalen Schwerpunktsetzung der österreichischen Wissenschafts- und FTI-Politik eng zusammen und verfügen über zahlreiche Abstimmungsmechanismen.
  • Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung sieht sich als Drehscheibe für die politische Abstimmung zwischen europäischer, nationaler und regionaler Ebene – und den Institutionen im Bereich Wissenschaft, Forschung und Hochschulbildung. Wir beteiligen uns in den Gremien der Österreichischen Raumordnungskonferenz, arbeiten eng mit den neun Landesregierungen zusammen und stellen eigene Plattformen zur strategischen Abstimmung und Information zur Verfügung.

Der Bundesländerdialog ist die etablierte Bund-Länder-Plattform zum Informationsaustausch im Bereich Wissenschaft und FTI, erweitert um den Kreis interessierter Institutionen. Jeweils zu Semesterbeginn (März und Oktober) widmet sich der Bundesländerdialog dem aktuellen Informationsaustausch und Fragen der engeren strategischen Abstimmungen (Multi-Level-Governance).

Bundesländerdialoge zum Nachlesen

Der nächste Bundesländerdialog findet am Dienstag, den 17. März 2020 statt.

Kontakt:

Stabsstelle Standortpolitik
Minoritenplatz 5
1010 Wien
standort@bmbwf.gv.at

Links: