Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

European Innovation Council (EIC)

Der European Innovation Council ist ein neues europäisches Förderungsinstrument für bahnbrechende Innovationen, das durch das nächste EU-Forschungsrahmenprogramm „Horizon Europe“ eingeführt werden wird.

Der European Innovation Council (EIC) ist einer der wesentlichen neuen Akzente, die durch das nächste Forschungsrahmenprogramm „Horizon Europe – 2021-2027“ gesetzt werden sollen.

Mit dem EIC werden im Wesentlichen zwei Ziele verfolgt, nämlich:

  • Hochriskante Innovationen aller Art (technologisch, gesellschaftlich) mit einem starken Fokus auf „breakthrough“, marktschaffende und Deep-Tech Innovationen zu identifizieren, zu entwickeln und zu realisieren.
  • Das schnelle Wachstum (Scale-up) hochinnovativer Unternehmen (KMUs, Start-Ups) zu fördern.

Diesen beiden Zielen entsprechen auch die beiden wesentlichen Instrumente des EIC:

  • Der „Pathfinder“ richtet sich an Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen und soll die frühen Phasen der (technologischen) Entwicklung fördern und die Projekte zur Demonstrationsphase bzw. bis zur Entwicklung von Geschäftsmodellen bringen.
  • Der „Accelerator“ soll die Phasen vom Prototyp zum Markteintritt und das rasche Wachstum von Start-Ups und KMUs (Scale-up) fördern.

Link: