Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Nationaler EHR-Umsetzungsbericht

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) begleitet die Umsetzung der Ziele und Prioritäten des Europäischen Hochschulraums (EHR) in einem eigenen Monitoring-Projekt. Dabei werden aus der  Bologna-Erklärung und den nachfolgenden Kommuniqués der EHR Minister/inn/en-Konferenzen nationale Teilziele abgeleitet und operationalisiert sowie die für die Umsetzung erforderlichen Zuständigkeiten und Zeitpläne festgelegt. Der nationale EHR-Umsetzungsbericht 2018 gibt Auskunft über den Umsetzungsstand in Österreich. Er steht erstmals in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung.

Kontakt:

Mag. Stephan De Pasqualin
Abteilung IV/4 – Nationale Umsetzung des Bologna-Prozesses
Minoritenplatz 5
1010 Wien
T +43 53120-5670
stephan.depasqualin@bmbwf.gv.at
www.bmbwf.gv.at

Downloads:

Es handelt sich um die barrierefreie Version, sowohl in deutscher als auch englischer Sprache, des letzten EHR-Umsetzungsberichts aus 2018.