Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Gleichstellung Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Die Hochschulsektoren und Forschungseinrichtungen präsentieren sich – nicht zuletzt aufgrund divergierender gesetzlicher Vorgaben – sehr heterogen in puncto Geschlechtergleichstellung. Folglich sind für jeden Sektor spezifische Gleichstellungs- und Diversitätsmaßnahmen – teilweise heruntergebrochen auf Institutionenebene – erforderlich, um den jeweiligen Bedürfnissen der Hochschulen und Forschungseinrichtungen nachkommen zu können. Eine zentrale Rolle kommt dabei Steuerungsinstrumenten wie den Leistungsvereinbarungen mit den Universitäten und Forschungseinrichtungen, dem Fachhochschulentwicklungs- und Finanzierungsplan oder den Ziel- und Leistungsplänen der Pädagogischen Hochschulen zu.

öffentliche Universitäten

Rechtsgrundlagen Gleichstellung
Umsetzung der 50 %-Frauenquote 2017
Schwerpunkte Leistungsvereinbarungen 2019–2021
Pädagog/inn/enbildung

Fachhochschulen und Privatuniversitäten

Rechtsgrundlagen Gleichstellung
Stärkung der Gleichstellungs- und Diversitätspolitiken an Fachhochschulen
Fachhochschul Entwicklungs- und Finanzierungsplan

Pädagogische Hochschulen

Rechtsgrundlagen Gleichstellung

Forschungs(förderungs)einrichtungen

FWF - der Wissenschaftsfond
IST Austria - Institute für Science and Technology Austria
ÖAW - Österreichische Akademie der Wissenschaften