Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Ergebnisse 8. Europäische Konferenz: Gender Equality in Higher Education

Wichtige Erkenntnisse zur Förderung eines geschlechtergerechten Kulturwandel im Hochschulbereich brachte die 8. Europäische Konferenz „Gender Equality in Higher Education“, die im September 2014 an der Technischen Universität in Wien im Auftrag des BMBWF stattfand. Über 380 Wissenschafter/innen sowie Praktiker/innen aus 36  Ländern und fünf  Kontinenten nahmen an der Tagung teil und tauschten sich unter der Gleichstellungsperspektive zum europäischen Hochschul- und Forschungsraum aus. Als eines von drei Schlüsselthemen wurde die „Asymmetrische Geschlechterkultur in Organisationen behandelt. Aus der Konferenz resultierten handlungsorientierten Empfehlungen, die eine wertvolle Basis für die Weiterentwicklung einer gleichstellungsorientierten österreichischen Hochschul- und Forschungslandschaft liefern. Die Empfehlungen umfassen die Bereiche Governance, Forschungsförderung, Personalentwicklung, Genderwissen in Forschung und Lehre, Genderdidaktik, Arbeitsbedingungen sowie Wissenschaftskultur.

Link: