Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Sustainability Award 2008

Am 11. März 2008 wurde erstmals der "Sustainability Award 2008" für nachhaltige Projekte an Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen vergeben.

Die Gewinner des Sustainability Awards 2008

  • Die Universität Graz erhält durch das Projekt "International Joint Master  Programme in Sustainable Development" den Sustanability Award im Handlungsfeld Lehre und Curricula.
  • Die Universität Graz erhält durch die Forschungsvorhaben am "Institute of Sustainability, Innovation, and Systems Sciences" den Sustainability Award im Handlungsfeld Forschung.
  • Die Universität für Bodenkultur Wien erhält den Sustainability Award im Handlungsfeld Strukturelle Verankerung.
  • Die Universität für Bodenkultur Wien erhält durch das Projekt TÜWIs Hofladen den Sustainability Award im Handlungsfeld Studentische Initiativen.
  • Die Technische Universität Graz erhält durch das Projekt Mobilitätskonzept und Energiesparprogramm den Sustainability Award im Handlungsfeld Verwaltung und Management.
  • Die Universität Klagenfurt erhält durch die Gestaltung der Leistungsprozesse an der "Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung" den Sustainability Award im Handlungsfeld Kommunikation und Entscheidungsfindung.
  • Die Universität Salzburg erhält durch Aktivitäten des "Centre of European Union Studies" den Sustainability Award im Handlungsfeld Europäische Integration.
  • Die Universität Wien erhält durch das Projekt "Kinderuni" den Sustainability Award im Handlungsfeld Regionale Integration.

Insgesamt haben 43 Projekte für den Sustainability Award 2008 eingereicht.