Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Digitale Schulbücher

Die derzeitigen Angebote der Schulbuchverlage

Für die Sekundarstufe I und II werden in der Schulbuchliste 72 % digital als Kombination Print und Digital (E-Book und E-Book+) angeboten, nur für knapp 28% gibt es kein digitales Angebot. Die Schulen können die digitalen Schulbücher kostenlos zum Printprodukt bestellen.

Die digitalen Schulbücher werden über die zentrale Plattform „digi4school“ zur Verfügung gestellt und können mit unterschiedlichen Endgeräten wie PCs, Notebooks oder Tabletts genutzt werden. Als Web-Anwendung können sie überall genutzt werden. Der Zugangscode ist dem Schulbuch entweder beigelegt oder auf der Rückseite des Schulbuchs eingedruckt beziehungsweise aufgeklebt.

Für den Zeitraum, in dem die Schülerinnen und Schüler via  Distance-Learning unterrichtet werden, können Sie ab sofort digitale Schulbücher anonym und ohne Eingabe eines Zugangscodes nutzen. 

Bitte steigen Sie unter www.digi4school.at ein. Folgen Sie dem Button zu den frei zugänglichen E-Books. Über eine Titel- oder SBNR-Suche können Sie dann das gewünschte Buch auswählen.

Alle großen Schulbuchverlage bieten eine Fülle von Angeboten (Aufgaben, Beispiele, Übungsblätter) auf ihren eigenen Homepages beziehungsweise Plattformen an:  

Die Liste wird laufend aktualisiert.

Digitale Schulbücher für die Volksschule

Die aktuelle Schul- beziehungsweise Unterrichtssituation aufgrund der Corona-Krise stellt sowohl für Lehrerinnen und Lehrer als auch für Eltern eine Herausforderung dar.