Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Euroscola-Wettbewerb 2020/2021

Zielgruppe: SchülerInnen einer höheren oder weiterbildenden Schule von (mehrheitlich) 16-18 Jahren mit guten Englisch- und/oder Französischkenntnissen

Einsendeschluss: 31. März 2020

Kontakt:
Doris Stolz
Haus der Europäischen Union
Wipplingerstraße 35
1010 Wien
T + 43 1 51617-205
doris.stolz@ep.europa.eu

DetailinformationenEuropäisches Parlament, Verbindungsbüro in Österreich: Euroscola

Euroscola ist ein Programm des Europäischen Parlaments, das Schülerinnen und Schülern (ab 16 Jahren, mit guten Englisch- oder Französischkenntnissen) den Besuch des Europäischen Parlaments in Straßburg ermöglicht. Gewährt wird ein Fahrtkosten- und Aufenthaltszuschuss sowie die Verpflegungskosten am Euroscolatag.
Die Termine werden auf Basis der Teilnahme an einem Wettbewerb vergeben. Die Schulklassen entwickeln dafür ein Projekt zum Thema „25 Jahre Österreich in der EU” [#at25eu]. Über die geförderten Plätze wird aufgrund der Qualität und Originalität der jeweiligen Einreichungen entschieden.