Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Europas Jugend – Europas Zukunft. Europapolitische Bildungsarbeit im Klassenzimmer

Veranstalter/in: Vertretung der Europäischen Kommission und Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in Österreich, BMBWF und Zentrum polis – Politik Lernen in der Schule

Datum: 25. März 2022

Uhrzeit: 10:00 bis 15:30 Uhr

Ort, Adresse: Online oder hybrid (aus dem Haus der EU in Wien)

Anmeldung erforderlich bei europainderschule@politik-lernen.at oder unter Europas Jugend – Europas Zukunft. Europapolitische Bildungsarbeit im Klassenzimmer

Anmeldefrist: 21. März 2022

Zielgruppe: Alle Lehrkräfte

Kurzbeschreibung – Ziele, Inhalte, Ablauf
Die Jahrestagung des Netzwerks „EUropa in der Schule“ beleuchtet Bildungschancen und Partizipationsmöglichkeiten junger Menschen in der Europäischen Union. Mit Vorträgen und pädagogischen Angeboten gibt die Tagung Anregungen für die EUropapolitische Bildung in der Schule. Den Rahmen bildet das Europäische Jahr der Jugend 2022 und die Konferenz zur Zukunft Europas.

Kosten: nein

VeranstaltungswebsiteEuropas Jugend – Europas Zukunft. Europapolitische Bildungsarbeit im Klassenzimmer (Zentrum polis)

Kontakteuropainderschule@politik-lernen.at