Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Leichte und Einfache Sprache in der Politikvermittlung

Aktionstage Politische Bildung, 23. April bis 9. Mai 2022

Veranstalter/in: Forum Politische Bildung im Rahmen der Aktionstage Politische Bildung 2022

Datum: 2. Mai 2022

Uhrzeit: 14:00 – 16:00 Uhr

Ort, Adresse: online

Anmeldung: unter office@politischebildung.com

Anmeldefrist: 1. Mai 2022

Zielgruppe: Alle Interessenten

Kurzbeschreibung – Ziele, Inhalte, Ablauf:
Online-Workshop für Lehrkräfte mit Elfriede Windischbauer
1)Vermittlung der Regeln und Empfehlungen für Leichte und Einfache Sprache
2)Vorstellung von Angeboten zur Politikvermittlung in Leichter und Einfacher Sprache
Ein Artikel von Elfriede Windischbauer zum Thema erschien kürzlich in Heft 50 der Informationen zur Politischen Bildung, es wird den WorkshopteilnehmerInnen bei interesse zugeschickt.
Elfriede Windischbauer ist Hochschulprofessorin für Didaktik der Geschichte und Politischen Bildung und für Sachunterricht an der Pädagogischen Hochschule Salzburg Stefan Zweig. Aktueller Forschungsschwerpunkt: Leichte und Einfache Sprache in der schulischen Vermittlung des Unterrichtsfaches Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung.

Vortragende/r: Elfriede Windischbauer

Kosten: keine

Detailinformationen: Forum Politische Bildung

Programm: 2. Mai: Leichte und Einfache Sprache in der Politikvermittlung – #atpb22

Kontakt: office@politischebildung.com