Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Bewertungsschemata für die Arbeitsplätze der Schulsekretärinnen/Schulsekretäre an AHS, HAK/HAS und BBA für Kindergartenpädagogik;

Geschäftsnummer: 466/32-III/C/2000;

Sachbearbeiter: MR Dr. Zimmermann;

Sachgebiet: Personalwesen;
Rechtsgrundlage: § 137 BDG 1979;
Geltung: unbefristet;

Rundschreiben Nr. 68/2000

An alle

Landesschulräte/Stadtschulrat für Wien


In Abänderung des ho. RS.Nr. 50/1999, GZ 466/37-III/C/99, betreffend Bewertungsschemata für die Arbeitsplätze der Schulsekretärinnen/Schulsekretäre an AHS, HAK/HAS und BBA für Kindergartenpädagogik, wird die auf Seite 2, drittletzter Absatz, getroffene Regelung ergänzt, sodass sie ab 1.1.1999 wie folgt zu lauten hat:

"Ab einer Zahl von 60 Externisten verbessert sich die Bewertung der Arbeitsplätze der Schulsekretärinnen/Schulsekretäre um eine Funktionsgruppe und ab 120 Externisten um zwei Funktionsgruppen."

Bemerkt wird, dass die notwendigen Bewertungsanpassungen von ho. vorgenommen werden.

Wien, 21. Dezember 2000

Für die Bundesministerin:

Dr. Liebsch

F.d.R.d.A.:

Inhaltlicher Stand: 06.04.2018