Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Belohnung anlässlich der Lehrabschlussprüfung "mit Auszeichnung"

Geschäftszahl: BMUKK-466/0011-III/9/2008
SachbearbeiterIn: MinR Werner Schwab
Abteilung: III/9
T +43 1 53120-3382
F +43 1 53120-813382
werner.schwab@bmukk.gv.at

Verteiler: VII, N
Sachgebiet: Personalwesen
Inhalt: Belohnung anlässlich der Lehrabschlussprüfung „mit Auszeichnung“
Rechtsgrundlage: § 22 VBG
Geltung: Unbefristet

Rundschreiben Nr.12/2008

An alle Dienststellen

Über Anregung des Zentralausschusses für Bundesbedienstete werden die Belohnungen für Lehrabschlussprüfungen neu geregelt:

Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung: Belohnung von € 150,-

Lehrabschlussprüfung ohne Auszeichnung: Belohnung von € 80.-

Das Rundschreiben 14/2004 tritt somit außer Kraft.

Wien, 26. Juni 2008

Für die Bundesministerin:
MinR Kurt Rötzer

Inhaltlicher Stand: 06.04.2018