Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Dienst- und Naturalwohnungen

BMB-466/0022-III/3/2016
Sachbearbeiter/in: RgR Alois Mandl
Abteilung III/3
T +43 1 53120-3646
F +43 1 53120-813646
alois.mandl@bmb.gv.at

Rundschreiben Nr.19/2016

Sachgebiet: Personalwesen

Inhalt: Dienst- und Naturalwohnungen; Änderung der Sachbezüge
Rechtsgrundlage: § 2 Sachbezugswerteverordnung
Geltung: unbefristet

An alle Dienststellen

Das Bundesministerium für Bildung übersendet in der Anlage für die Bemessung der Sachbezüge von Dienst- und Naturalwohnungen die Verordnung über die Bewertung bestimmter Sachbezüge (Sachbezugswerteverordnung), BGBl. II Nr. 468/2008, und Änderungen gegenständlicher Verordnung, BGBl. II Nr. 366/2012 und BGBl. II Nr. 395/2015, zur Kenntnis und weiteren Veranlassung.

Dieses Rundschreiben gilt auch für Bundeslehrer/Innen.

Beilagen
BGBl. II Nr. 468/2008
BGBl. II Nr. 366/2012BGBl. II Nr. 395/2015

Wien, 21. September 2016

Für die Bundesministerin:
Mag.a Eveline Horvatits

Links

Inhaltlicher Stand: 06.04.2018