Projekt PROVISO - Monitoring zum 7. Rahmenprogramm

PROVISO wurde im Auftrag der mit Forschungsfragen befassten österreichischen Ministerien Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF)  Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft (BMLFUW), sowie Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), von der OCG – Österreichischen Computergesellschaft als Projektträgerin durchgeführt. Die Projektlaufzeit endete mit 30.06.2014. Das EU-Performance Monitoring für FTI zum aktuellen Forschungsrahmenprogramm Horizon 2020 wird im Auftrag der genannten Ministerien von der FFG durchgeführt.

Aufgaben des Projekts PROVISO waren:

  • Erfolgsmonitoring vor allem der österreichischen Beteiligung in den einzelnen Themenbereichen im Bereich Forschung und technologischer Entwicklung;
  • Ländervergleiche/internationale Positionierung Österreichs;
  • Vergleich österreichischer Bundesländer/nationale Positionierung;
  • themenübergreifende Analyse und Monitoring;
  • programmübergreifende Analyse und Monitoring.

PROVISO Bericht – 7. EU-Rahmenprogramm für Forschung, technologische Entwicklung und Demonstration (2007–2013)
(Mai 2014) PDF (4.6 MB)

Informationen zum aktuellen EU-Performance Monitoring für FTI für Horizon 2020 und den EFR.