FH Kärnten: Neue Studiengangsleitung Disability & Diversity Studies

Seit Februar 2014 leitet Anne Rosken den neuen Studiengang "Disability & Diversity Studies" im Studienbereich Gesundheit und Soziales der FH Kärnten. Die promovierte Hochschullehrerin ist auf Diversity Management spezialisiert und forscht, berät und lehrt bereits seit vielen Jahren zu diesem Thema. Der berufsbegleitende Bachelor-Studiengang startete im Herbst 2013 an der FH Kärnten und ist österreichweit einzigartig. Anmeldungen für das Studienjahr 2014/15 sind noch bis 15. September 2014 möglich.

Das Thema Diversity (Vielfalt oder Verschiedenartigkeit) ist ein an Bedeutung zunehmendes Phänomen in unterschiedlichsten Lebensbereichen (Kindheit, Jugend, Erwachsenenalter, Alter) und Kontexten (Bildung und Erziehung, Arbeitswelt, Technik und Design) unserer pluralisierten Gesellschaft. Der innovative Studiengang Disability & Diversity Studies reagiert damit in seiner Interdisziplinarität und Praxisbezogenheit auf diese gesellschaftlichen Herausforderungen und bereitet die Studierenden auf unterschiedliche Arbeitsfelder vor.

"Die Einsatzbereiche der Absolvent/innen des Studiengangs sind sehr vielfältig. Potenzielle Arbeitgeber sind etwa Ämter oder Behörden, Sozialpädiatrische Zentren, Beratungsstellen oder Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe," erklärt Studiengangsleiterin Anne Rosken. Auch Medien- und Kulturinstitutionen, Privatwirtschaftliche Unternehmen, Internationale Organisationen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen sind mögliche Arbeitsfelder. Die AbsolventInnen fungieren als Personaler, Organisationsentwickler, Berater in Fragen der Technik- und Designentwicklung, Demenz, inklusiven Bildung oder als Medien- und Kommunikationsberater.

Das besondere an diesem Studiengang ist die Verortung und Triangulation von Disability (Einnahme der Perspektive Betroffener mit spezieller Beeinträchtigung, Behinderung) und Diversity (Vielfalt) zu einem umfassenden Themenkomplex. Die aus Hamburg kommende Anne Rosken verfügt über langjährige Erfahrungen im nationalen und internationalen Management sowie in Forschung, Lehre und Beratung von u.a. Management - und Organisationsthemen. Ihre Schwerpunkte liegen in einem starken managementorientierten Theorie-Praxis-Bezug sowie in der qualitativen Forschung.

Das sechssemestrige berufsbegleitende Bachelor-Studium mit 25 Studienplätzen, welches einzigartig in Österreich ist, wird am Standort Klagenfurt (Primoschgasse 8) angeboten. Anmeldungen für das Studienjahr 2014/15 sind noch bis 15. September 2014 möglich.

OTS: FH Kärnten: Neue Studiengangsleitung Disability & Diversity Studies (06.06.2014)

HP, FH Kärnten: Information und Studienplan (06.06.14)