Käthe-Leichter-Preis für Frauenforschung, Geschlechterforschung und Gleichstellung des BMWFW an Dr. Angela Wroblewski verliehen

Für den Käthe-Leichter-Preis  2014 für Frauenforschung, Geschlechterforschung und Gleichstellung des BMBWF (damals BMWFW) nominierte das Ressort Angela Wroblewski, der am 15. Oktober 2014 im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung die Auszeichnung überreicht wurde.

Angela Wroblewski ist mit ihren Forschungsgebieten der genderspezifischen Hochschul-, Arbeitsmarkt- und Evaluationsforschung eine national und international anerkannte und gefragte Expertin. Das belegen die Beteiligung an im Auftrag öffentlicher Einrichtungen durchgeführten Forschungsprojekten zu Kernthemen der Gleichstellungsarbeit in Österreich wie zB. 1. Wiener Gleichstellungsmonitor, Wiedereinsteiger/innenprogramme und Gender Mainstreaming im AMS, Beruf-Baby-Bildung im Auftrag der Arbeiterkammer, die Studierendensozialerhebung im Auftrag des BMWFW, Evaluation der Gender-Kompetenz-Schulen sowie der Initiative FIT im Auftrag des BMUKK, ihre spezifi-sche Lehrtätigkeit an der Universität Wien und der Wirtschaftsuniversität Wien, ihre aktive Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Vereinigungen, ihre Präsenz bei internationalen Tagungen und ihre beeindruckende Publikationstätigkeit.

Für den Hochschul- und Forschungsbereich sind Wroblewskis Forschungsbei-träge zur Evaluierung der Wirkung von Gleichstellungsmaßnahmen besonders hervorzuheben, da deren konkrete Ergebnisse einen unverzichtbaren Beitrag für die Weiterentwicklung der Gleichstellungsarbeit an Österreichs Hochschulen und Forschungseinrichtungen leisten.

Auch an der (Weiter-)entwicklung  von geeigneten Genderindikatoren im Hochschulbereich und deren Analyse hat Angela Wroblewski federführend mitgewirkt.

Angela Wroblewski – die ihre Expertise auch in die universitäre Lehre und wissenschaftliche Ausbildung am Institut für Höhere Studien (IHS) einbringt – ist eine international anerkannte Forscherin, ihre genderspezifischen Hochschulforschungsbeiträge vermitteln und verbreiten österreichische Strategien, Instrumente und Maßnahmen zur Gleichstellung der Geschlechter im Hochschul- und Forschungsbereich weit über Österreichs Grenzen hinaus.

Käthe-Leichter-Preise – Preisträgerinnen 2014

Käthe-Leichter-Anerkennungspreis des BMWFW