Girls Day im BMBWF

Das BMBFW nimmt seit einigen Jahren erfolgreich am Girls Day im Bundesdienst teil: Mädchen bekommen auf diesem Weg die Gelegenheit, einen Tag lang in unterschiedliche Berufe im Bundesministerium selbst oder auch in Institutionen im Umfeld des Ministeriums (z.B. Cemm, ZAMG, etc.) „hineinzuschnuppern“.

Ziel ist es unter anderem, dass Mädchen auch Berufe abseits der traditionellen Rollenbilder wählen. Sie sollen nicht nur von neuen Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten erfahren, sondern auch die Chance haben, selbst aktiv zu werden.

Zielgruppe dieser Maßnahme sind junge Mädchen im Alter von 10 bis 16 Jahren.