Käthe Leichter-Anerkennungspreis des BMBWF

Neben der jährlichen Vergabe des Käthe Leichter-Staatspreises für Frauenforschung, Geschlechterforschung und Gleichstellung in der Arbeitswelt durch die Bundesministerin für Gesundheit und Frauen (BMGF) werden auch weitere Käthe Leichter-Preise verliehen, darunter ein Käthe-Leichter-Preis des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (seit 8.1.2018: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung).

BMWFW-Preis 2016 an Waltraud Ernst

Dr.in Waltraud Ernst wurde für ihr großes Engagement bei der Etablierung der Gender Studies im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich ausgezeichnet. Dies bewirkt ein Umdenken in den STEM-Feldern (science, technology, engineering, and mathematics), wodurch Frauen der Einstieg in Karrieren in diesen Bereichen erleichtert werden soll. Waltraud Ernst forscht, lehrt und publiziert an der Johannes Keppler Universität Linz am Institut für Frauen- und Geschlechterforschung. Seitens des BMWFW (seit 8.1.2018: BMBWF) bekam sie den Preis von MR Univ.-Doz. Dr. Gerhard Pfeisinger, Leiter der Abteilung für Wissenschaftsvermittlung, überreicht.