Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Neuer IQS-Direktor Klinglmair erhielt Dekret von Bundesminister Faßmann

Feierliche Dekretverleihung im BMBWF, Verdienstzeichen für Universitätsprofessoren

Mag. Dr. Robert Klinglmair ist seit 01.07.2021 neuer Direktor des Institutes des Bundes für Qualitätssicherung im österreichischen Schulwesen (IQS). Diese Woche bekam der ehemalige Bildungsdirektor der Bildungsdirektion Kärnten feierlich von Bundesminister Heinz Faßmann sein Dekret ausgehändigt.

Bundesminister Faßmann und IQS-Direktor Klinglmair bei der Dekretübergabe
Heinz Faßmann (links), Robert Klinglmair (rechts), Foto: Willy Haslinger

Minister Faßmann: „Mit Robert Klinglmair übernimmt ein Wissenschaftler die Leitung des Instituts für Qualitätssicherung im österreichischen Schulwesen, der gleichzeitig auch ein Insider des Bildungssystems ist. Klinglmair war Bildungsdirektor in Kärnten und hat diese Aufgabe zur vollsten Zufriedenheit der Schulpartner, des Landes und des Bundes ausgefüllt. Ich wünsche Robert Klinglmair alles Gute für die neue Aufgabe.“

Ebenfalls geehrt wurden bei der Verleihung die Vorsitzende des Zentralausschusses für Bundeslehrer/innen an berufsbildenden Schulen, Mag.a Gerlinde Bernhard, Universitätsprofessor Dr. Michael Metzeltin von der Universität Wien, ZAMG-Direktor Dr. Michael Staudinger und Universitätsprofessor Dr. Alois Woldan. Die Universitätsprofessoren erhielten das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse, Direktor Staudinger das Große Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich und Mag.a Bernhard das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich. Im Zuge der Veranstaltung wurden darüber hinaus auch die Bestellungen von Mag.a Dr.in Daniela Martinek zur Rektorin der Pädagogischen Hochschule Salzburg und Mag. Heinrich Himmer zum Bildungsdirektor der Bildungsdirektion Wien bestätigt.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Kontakt:

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Mathias Klein, BA
Pressesprecher
T +43 1 53120-5025
Mathias.Klein@bmbwf.gv.at