Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Pädagog/innenbildung

Digital kompetente Pädagoge/innen: digi.kompP

Kompetenzmodell für digital kompetente Pädagoginnen und Pädagogen

Digital kompetente Pädagoginnen und Pädagogen sind der Schlüssel für eine zeitgemäße und adäquate Bildung in einer digitalisierten Welt. Über welche Kompetenzen Pädagoginnen und Pädagogen in Österreich in diesem Bereich verfügen sollen, beschreibt das von der Virtuellen Pädagogischen Hochschule 2016 federführend koordinierte Kompetenzmodell für digital kompetente Pädagoginnen und Pädagogen: digi.kompP

Dieses Modell wurde in Anlehnung an evidenzbasierte internationale Modelle und in einem breiten Diskussionsprozess entwickelt. Wesentlich dabei war auch nationale Gegebenheiten und Bedürfnisse zu berücksichtigen und ein Kompetenzraster zu entwickeln, der in Bezug auf vorangehende österreichische Kompetenzmodelle für Schülerinnen und Schüler wie digi.komp4, digi.komp8 und digi.komp12 anschlussfähig ist. (Brandhofer et al., S. 39)

digi.kompP beschreibt Kompetenzen in sogenannten Can-Do-Statements in den acht Bereichen A bis H, welche Studierende vor (0) und während (1) des Lehramtstudiums und neu in den Dienst tretende Pädagoginnen und Pädagogen im Rahmen der ersten fünf Praxisjahre (2) erwerben sollen.

Das digi.kompP Kompetenzmodell - grafische Darstellung

Grafik: digi.kompP - Digitale Kompetenzen für PädagogIinnen

Video digi.kompP: Kompetenzen für Lehrende I Das Modell im 5-Minuten-Überblick

Das Modell ist Steuerungs- und Entwicklungsinstrument für das gesamte Bildungssystem sowie für jede und jeden einzelne/n Pädagog/in im digitalen Kompetenzbereich.

Links

Quelle:

Brandhofer, Kohl, Miglbauer, Narosy (2016): digi.kompP - Digitale Kompetenzen für Lehrende. Das digi.kompP-Modell im internationalen Vergleich und in der Praxis der österreichischen Pädagoginnen- und Pädagogenbildung. In: Open Online Journal for Research and Education der PH NOE, Ausgabe 6, Oktober 2016

Inhaltlicher Stand: 22.03.2019