Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Innovationsstiftung für Bildung (ISB)

Oft ist es nicht die große Reform, die Veränderung bringt, sondern viele kleine Innovationen

Die Innovationsstiftung für Bildung (ISB) hat mit 1. Jänner 2017 ihre Arbeit, um Innovation im Bildungsbereich zu fördern, aufgenommen. Die Grundlage für ihre Tätigkeit ist das Innovationsstiftungsgesetz (ISG), das mit 1. Mai 2018 geändert wurde. Das Ziel ist, das Bildungsniveau durch die Förderung innovativer Projekte anzuheben.

Vergeben werden Förderungen an innovative Projekte im Bildungs- und Forschungsbereich in folgenden Aktionslinien:

  • Strategische Forschung zur Weiterentwicklung und Erneuerung des Bildungssystems
  • Transformation des Bildungssystems insbesondere mit den Schwerpunkten
    • Bildung und Forschung
    • Wirtschaft und Bildung
    • Erschließung des Bildungsmarktes
    • Integrierende Entwicklungsprojekte im Bereich „Forschung – Bildung – Innovation“
  • Bewusstseinsbildung

Antragsberechtigte sind:

  • Forschungseinrichtungen (u.a. Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogische Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen)
  • öffentliche Schulen oder private Schulen mit Öffentlichkeitsrecht
  • elementarpädagogische Einrichtungen
  • außerschulischen Bildungseinrichtungen
  • gemeinnützigen Institutionen der Erwachsenenbildung
  • gemeinnützigen Einrichtungen, die auch Bildungszwecke erfüllen
  • Unternehmen

Gefördert werden ausschließlich Projekte, bei denen Schulen, elementarpädagogische Einrichtungen, Institutionen der Erwachsenenbildung beteiligt sind, sowie außerschulische Bildungseinrichtungen, die im Rahmen des beantragten Projektes auch in der Lehre tätig werden.

Kontakte:

Mag.a Christina Pfaller
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Abteilung V/4
Minoritenplatz 5, 1010 Wien
T +43 53120-6390
christina.pfaller@bmbwf.gv.at

ISB:
Dr.in Teresa Torzicky
Österreichischer Austauschdienst GmbH. (OeAD)
Ebendorferstraße 7, 1010 Wien
T +43 53408-123
teresa.torzicky@oead.at
www.oead.at