Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

So digital sind Universitäten in Österreich – Präsentation von „iMooX Next Level“

Gemeinsames, digitales Pressegespräch am Mittwoch, den 20.1.2021, um 10 Uhr
Vor genau einem Jahr hat das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) mit der Vergabe von 50 Mio. Euro den Startschuss für die 34 besten und innovativsten, digitalen Projekte von österreichischen Universitäten gegeben. Eines davon betrifft den Ausbau und die Weiterentwicklung von „iMooX“, der einzigen österreichweiten MOOC-Plattform für Hochschulen, auf der frei Online-Kurse für sämtliche Studienfächer angeboten werden. Deren Relaunch haben Vertreter/innen von BMBWF, TU Graz und Universität Wien heute auf einem gemeinsamen, digitalen Pressegespräch präsentiert.

Konkret gesprochen haben:

  • Elmar Pichl, Leiter der Hochschulsektion des BMBWF
  • Claudia von der Linden, Vizerektorin für Digitalisierung und Change Management der TU Graz
  • Ronald Maier, Vizerektor für Digitalisierung und Wissenstransfer der Universität Wien
  • Martin Ebner, Projektleiter von „iMooX“ und Leiter der Abteilung Lehr- und Lerntechnologien der TU Graz
  • Charlotte Zwiauer, Leiterin des Centers vor Teaching and Learning der Universität Wien

Dabei wurde auch über die aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung an den Universitäten und Hochschulen Bilanz gezogen. Die Corona-Pandemie hat ja in diesem Zusammenhang zu einem regelrechten Digitalisierungsschub geführt, nachdem mittlerweile bereits fast ein ganzes Studienjahr im Distance Learning abgehalten wurde.  

Dabei wurden auch drei Videos präsentiert: 

Video 1 „iMooX – freie Bildung für alle“: https://youtu.be/ouAZIM6zMJw 
Video 2 „iMooX.at wird noch besser“ https://youtu.be/IBzZYQsiosQ 
Video 3 „iMooX - die österreichische MOOC-Plattform“ https://rebrand.ly/Relaunch_iMooX 

Die diesbezügliche Presseunterlage steht zu Ihrem Download (PDF, 263 KB) bereit. 

Links