Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

FH-Ausbau 2022/23

FH-Ausbau 2022/2023

  • Ab dem Studienjahr 2022/23 werden 340 zusätzliche bundesfinanzierte FH-Anfängerinnen- und Anfängerstudienplätze für den Ausbau bestehender erfolgreicher und besonders nachgefragter Studienangebote im Bereich MINT und Digitalisierung angeboten.
  • Sie sind Teil der Ausbauinitiative bis 2023, mit der in den Jahren 2018 bis 2023 insgesamt 1.450 weitere bundesfinanzierte FH-Anfängerinnen- und Anfängerstudienplätze geschaffen werden sollen. So sieht es der Fachhochschul-Entwicklungs- und Finanzierungsplan 2018/19-2022/23 vor.
  • Aktuell findet die Ausschreibung für 340 zusätzliche FH-Anfängerinnen- und Anfängerstudienplätze für das Studienjahr 2022/2023 mit dem Fokus auf den Bereich MINT und Digitalisierung statt. Bevorzugt berücksichtigt werden Vorhaben, die sich Betätigungs-/Technologiefeldern wie Industrie 4.0, Informationstechnik, Digitalisierung, Automatisierung, Künstliche Intelligenz, Cyber Security und E-Government widmen.

  • Akkreditierte Fachhochschul-Einrichtungen haben die Möglichkeit, Vorhaben im Zeitraum von 27. Jänner 2021 bis 19. März 2021 einzubringen.

Download