Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

possanner@school-Preis

Der nunmehr alle zwei Jahre zu vergebende possanner@school-Preis wird für herausragende vorwissenschaftliche Arbeiten an AHS und Diplomarbeiten an BHS zu den Themenbereichen „Gleichstellung/Geschlechtergerechtigkeit/Geschlechterforschung“ vergeben. Aufgrund der Zweijahres-Intervalle sind immer zwei Maturajahrgänge berechtigt, sich zu bewerben. Die einzureichenden Arbeiten sollen Bezugspunkte zum Grundsatzerlass Nr. 21/2018 des BMBWF „Reflexive Geschlechterpädagogik und Gleichstellung“ aufweisen. Der possanner@school-Hauptpreis ist mit Euro 1.500,- dotiert und die 7 Anerkennungspreise mit je Euro 500,-. Für die possanner@school-Preise wird eine eigene Jury (Expertinnen/Experten mit Schul-, Fachdidaktik-, Gender- und Diversitätsexpertise) eingerichtet.

Ende der Bewerbungsfrist: 9. Juli 2021 (Einreichungen bitte per E-Mail an possanner@bmbwf.gv.at)