Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Verkehrs- und Mobilitätserziehung an Österreichs Schulen - Kontakte & Links

Bildungsdirektionen mit eigenen Informationen zur Verkehrs- und Mobilitätserziehung

Verkehrserziehung in Vorarlberg

Bildungsdirektionen

Ansprechpartner/innen zur Verkehrserziehung im Schulbereich

Materialien, Informationen und Beratung zum Thema gibt es bei den jeweiligen Verkehrserziehungsreferent/innen an den Bildungsdirektionen und an der Pädagogischen Hochschule oder direkt im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Abteilung I/1:
MinRin Dr.in Sabine Bauer
T +43 1 53120-2551
sabine.bauer@bmbwf.gv.at

Verkehrserziehungsreferent/innen an den Bildungsdirektionen und an der Pädagogischen Hochschule

Burgenland

Elisabeth Jakubiec
Bildungsdirektion für Burgenland
Kernausteig 3
7000 Eisenstadt
T +43 2682 710-152
M +43 664 88620321
elisabeth.jakubiec@bildung-bgld.gv.at

Kärnten

MMag. Siegfried Torta
Bildungsdirektion für Kärnten
10. Oktober-Straße 24
9010 Klagenfurt
T +43 463 5812-310
siegfried.torta@bildung-ktn.gv.at

Niederösterreich

ADir Sylvia Müller-Andre
Bildungsdirektion für Niederösterreich
Rennbahnstraße 29
3100 St. Pölten
T +43 2742 280-5121
sylvia.mueller-andre@bildung-noe.gv.at

Oberösterreich

Gottfried Sigl, M.A.
Pädagogische Hochschule Oberösterreich
Kaplanhofstraße 40
4020 Linz
T +43 732 7470-7145
gottfried.sigl@ph-ooe.at

Salzburg

Astrid Leitner
Bildungsdirektion für Salzburg
Mozartplatz 10
5010 Salzburg
T +43 662 8083-1080
astrid.leitner@bildung-sbg.gv.at

Steiermark

Barbara Linditsch
NMS Graz Webling
Unterer Bründlweg 19
8053 Graz
T -43 316 87269-65
barbara.linditsch@aon.at

Tirol

Dipl.-Päd. Wolfgang Haslwanter BEd
Bildungsdirektion für Tirol
Heiliggeiststraße 7
6020 Innsbruck
T +43 512 9012-9316
w.haslwanter@bildung-tirol.gv.at

Vorarlberg

Angelika Walser
Fachinspektorin für WE und EH an APS
Bildungsdirektion für Vorarlberg
Bahnhofstraße 12
6900 Bregenz
T +43 5574 4960-308
M +43 664 810 9354
angelika.walser@bildung-vbg.gv.at

Wien

HObln Dipl.Päd. Elfriede Novak
Bildungsdirektion für Wien
Auerspergstraße 15/22
1080 Wien
T +43 1 52525-77089
M +43 664 9954060
elfriede.novak@bildung-wien.gv.at

Österreichweite Plattform des BMBWF für Verkehrs- und Mobilitätserziehung

Netzwerk Verkehrserziehung

Kooperationspartner: Aktionen und Unterrichtsmaterialien, Informationen

Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA)

Die allgemeine Unfallversicherungsanstalt versichert Schüler/innen bei Unfällen, die mit der Ausbildung in einem ursächlichen Zusammenhang stehen.
Information, Formulare

Die AUVA ist auch für Prävention im Straßenverkehr zuständig und bietet den Schulen zahlreiche Programme:

Das österreichische Jugendrotkreuz (ÖJRK)

Das ÖJRK stellt für die Freiwillige Radfahrprüfung Materialien zur Verfügung:
Schüler/innenheft, auch in den Sprachen Arabisch, Englisch und Farsi, Lehrer/innenmappe und Zusatzmaterialien.

Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV)

Das Kuratorium für Verkehrssicherheit bietet Schulen das Lernprogramm "Mit Risi & Ko unterwegs" für die 5.-8. Schulstufe an. Die Website hält außerdem Hintergrundinformationen zur Mobilitätsbildung in der Schule und Informationen für Eltern bereit.

Risi & Ko

Für die Verkehrserziehung im Kindergarten die Spielesammlung „Das kleine Hexen 4x4“ und den Kindersicherheitskalender

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Publikationen zum Fuß- und Radverkehr

ÖAMTC

Der ÖAMTC hat ein umfangreiches Programm im Bereich der Verkehrserziehung:

  • Das kleine Straßen 1x1 für 5-6 Jahren
  • Blick und Klick für 6-7 Jahre
  • Hallo Auto 8-9 Jahre
  • Top Rider 10-14
  • Club PS für 15-18 Jahren.

ÖAMTC: Verkehrserziehung

ARBÖ

Der ARBÖ bietet in den Bundesländern unterschiedliche Programm und Events:

Puppomobil ist eine mobile Verkehrserziehungspuppenbühne, die österreichweit Kindern der ersten und zweiten Volksschulklassen das richtige Verhalten im Straßenverkehr vermittelt.
Puppomobil

Die AUVA unterstützt dieses Programm.
Pädagogisches Hintergrundwissen zum Puppomobil

Kontakt

MinRin Dr.in Sabine Bauer
BMBWF - I/1
T +43 1 53120-2551
sabine.bauer@bmbwf.gv.at

Inhaltlicher Stand: 23.05.2019