Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Boys' Day

Das Ziel des Boys' Day als Berufsorientierungsprojekt liegt darin, den Anteil von Männern in Erziehungs- und Pflegeberufen zu erhöhen. Er wird seit 2008 jährlich im Auftrag des Sozialministeriums in allen Bundesländern umgesetzt.

Boys' Day Aktionstag

Der diesjährige Boys' Day Aktionstag findet am 11. November 2021 statt: Burschen im Alter von von 12 bis 18 Jahren erhalten die Möglichkeit, in Pflege- und Erziehungsberufen zu schnuppern, in welchen sie nach wie vor unterrepräsentiert sind. 

Boys' Day Burschenworkshops

Die Boys' Day Burschenworkshops finden ganzjährig statt: Diese dienen der Unterstützung von Burschen in deren Entwicklung einer positiven männlichen Identität und beugen dadurch problematischen stereotypen Handlungsweisen vor. Durch diese geschlechtersensible Buben- und Burschenarbeit soll unter anderem frühzeitig und nachhaltig ein gewaltfreier Umgang mit Gefühlen und Aggressionen vermittelt werden. Zudem soll männlichen Jugendlichen ein Rüstzeug (soziale und emotionale Kompetenz) in Hinblick auf die Herausforderungen einer sich rasant verändernden Arbeitswelt mitgegeben werden.

Website Boys' Day

Kontakt

Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Abteilung V/B/3
Leitung der Kompetenzstelle: MinR Dr. iur. Daniela Fender-Tarczaly