Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Verordnung der Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur, mit der die Verordnung, mit welcher die Lehrpläne der Volksschule und der Sonderschulen erlassen werden, geändert wird

BGBl. II Nr. 303/2012 v. 13.9.2012

Auszug aus dem Vorblatt

Problem: Die im geltenden Lehrplan der Volksschule im Unterrichtsgegenstand „Bewegung und Sport“ vorhandene Trennung des Lehrstoffes nach Grundstufe I und Grundstufe II sowie die starke Orientierung an Sportarten und deren Vorformen sind nicht mehr zeitgemäß.

Ziel: Der Lehrplan der Volksschule soll im Unterrichtsgegenstand „Bewegung und Sport“ durch die erforderliche Adaptierung der Lehrplaninhalte auf den neuesten Stand der Wissenschaft gebracht werden.

Inhaltlicher Stand: 06.04.2018