Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Verordnung der Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur über die Prüfungsgebiete der Pflichtschulabschluss-Prüfung

BGBl II Nr. 288/2012 v. 30.8.2012

Auszug aus dem Vorblatt

Problem:

Mit 1. September 2012 soll ein im Nationalrat beschlossenes Bundesgesetz über den Erwerb des Pflichtschulabschlusses durch Jugendliche und Erwachsene in Kraft treten. Zwei Verordnungsaufträge sollten bis dahin erfüllt sein.

Ziel:

Verordnungsmäßige Regelungen über die Prüfungsgebiete gemäß der neuen Pflichtschulabschluss-Prüfung.

Inhaltlicher Stand: 06.04.2018