Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

IT-Zertifizierungen - Der Europäische Computer Führerschein ® (ECDL - European Computer Driving Licence®)

Der Europäische Computer Führerschein - ECDL st ein weltweit gültiges Zertifikat für digitale Bildung und steht für den kompetenten Umgang mit dem Computer, von den wichtigsten Anwendungsprogrammen über Computing bis zur Sicherheit im Netz. Seit mehr als 20 Jahren leistet der ECDL auch in Österreich einen wesentlichen Beitrag zum Nachweis digitaler Kompetenzen.

Im Schulbereich werden die Inhalte entweder im Regelunterricht vermittelt oder im Rahmen von freiwilligen Übungen, Wahlfächern und sonstigen schulischen Angeboten. Die Lernphasen können frei gestaltet werden, klassisch im Unterricht, mittels Blended Learning oder auch im Selbststudium.

In der Schule können alle zehn in Österreich approbierten Module aus dem ECDL Standard Programm absolviert werden. Zusätzlich werden an einigen Schulen die ECDL-Advanced-Module angeboten.

Folgende Zertifikate können in der Schule erworben werden:

ECDL Profile in Education

Für dieses Basiszertifikat müssen die Schüler*innen drei Pflichtmodule absolvieren und können ein zusätzliches Modul aus drei Angeboten wählen.

Pflichtmodule:

  • Computer-Grundlagen

  • Online-Grundlagen
  • Textverarbeitung

Wahlmodule:

  • Tabellenkalkulation
  • Präsentation
  • IT-Security

ECDL Standard in Education

Für das ECDL Standard Zertifikat müssen die Schüler/innen sechs Pflichtmodule absolvieren und können ein zusätzliches Modul aus vier Angeboten wählen.

Pflichtmodule:

  • Computer-Grundlagen
  • Online-Grundlagen
  • Textverarbeitung
  • Tabellenkalkulation
  • Präsentation
  • IT-Security

Wahlmodule:

  • Datenbanken anwenden
  • Online-Zusammenarbeit
  • Bildbearbeitung
  • Computing

Einzelmodule und ECDL Advanced

Die Module ECDL Bildbearbeitung und ECDL Computing können in der Schule auch als Einzelmodule absolviert werden.

Für fortgeschrittene Schüler*innen gibt es auch vier Einzelzertifikate des ECDL Advanced:

  • Textverarbeitung Advanced
  • Tabellenkalkulation Advanced
  • Präsentation Advanced
  • Datenbanken Advanced

Weltweit haben bisher über 16 Millionen Menschen aus über 100 Ländern am ECDL-Programm teilgenommen. Österreich liegt weltweit an vierter Stelle.

Angebot für Lehrkräfte

Lehrerinnen und Lehrer können das Modul ECDL Computing kostenlos absolvieren. Die Kosten für die Modulprüfung werden vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) über das Schulnetzwerk eEducation Austria getragen. Im Zuge der Einführung von ECDL Computing bietet die OCG auch kostenlose ECDL Computing Trainings für Lehrerinnen und Lehrer inklusive ECDL Computing Prüfung.

Informationen zum ECDL