Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Besetzung der Funktion der Leitung der Abteilung I/15 (Grundsatzfragen Berufsbildung, schulartenübergreifende Reformvorhaben, Umsetzung europäischer Berufsbildungspolitik) im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Veröffentlichung gemäß § 10 Abs. 2 bzw. § 15 Abs. 4 Ausschreibungsgesetz 1989

Bezogen auf die in der Ausschreibung gewichteten besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten sind zwei BewerberInnen geeignet.

Im Gutachten vom 5. Jänner 2022 wurden die als geeignet beurteilten Bewerberinnen und Bewerber wie folgt bewertet:

w m  
- 1 in höchstem Ausmaß geeignet
1 - in hohem Ausmaß geeignet
- - in geringerem Ausmaß geeignet

Mitglieder der Begutachtungskommission:

SektChefin Doris WAGNER, BEd MEd (Vorsitzender)
GL Ing. Mag. Christian KRENTHALLER (Mitglied)
ADir HR Johann PAUXBERGER
MinRin Mag.a Simone GARTNER-SPRINGER
MinRin Mag.a Brigitte VEHZELY (Gleichbehandlungsbeauftragte der Arbeitsgruppe für Gleichbehandlungsfragen mit beratender Stimme)