Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Schulqualitätsmanagement: Besetzung der Funktion Schulqualitätsmanagerin/Schulqualitätsmanager in der Bildungsregion Oststeiermark im Bereich der Bildungsdirektion für Steiermark – Ausschreibung GZ 2021-0.856.692

Veröffentlichung gemäß § 10 Abs. 2 bzw. § 15 Abs. 4 Ausschreibungsgesetz 1989

Bezogen auf die in der Ausschreibung gewichteten besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten sind gemäß Gutachten der zuständigen Begutachtungskommission vom 31.3.2022 drei Bewerber geeignet.

Die als geeignet beurteilten Bewerber wurden wie folgt bewertet:

w m  
- 1 in höchstem Ausmaß geeignet
- - in hohem Ausmaß geeignet
- 2 in geringerem Ausmaß geeignet

Mitglieder der Begutachtungskommission:

Bildungsdirektor/in bzw. Vertreter/in: Hermann Zoller, BEd
Leiter/in Pädagogischer Dienst bzw. Vertreter/in: Petra Pieber, BEd MA
Mitglied (GÖD): Werner Strohmeier
Mitglied (ZA): Robert Kugler
Mitglied (AG für Gleichbehandlungsfragen): Edith Weichlbauer-Lichtenegger