Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Bildung 2025 - Die Rolle von Bildung in der österreichischen Wirtschaft

Bildung 2025 - Die Rolle von Bildung in der österreichischen Wirtschaft

Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung
im Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur
August 2012

Bildung 2025 - Die Rolle von Bildung in der österreichischen Wirtschaft (pdf, 1 MB)

Inhalt

"Bildung 2025" ist ein integrierender Bestandteil des WIFO-Projekts "Österreich 2025", einer wirtschaftspolitischen Entwicklungsvision für Österreich. Die Rolle der Bildung für Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit wird dabei aus der Perspektive der Qualifikationsnachfrage der Wirtschaft betrachtet. Aufbauend auf konzeptionellen Überlegungen und einem internationalen Vergleich werden Indikatoren für den Strukturwandel ermittelt, um die Qualifikationsnachfrage der Wirtschaft abzubilden. Eine Analyse des Qualifikationsangebotes und der Arbeitsmarktperformance verschiedener Qualifikationsstufen mit besonderem Fokus auf Österreich ergänzt die Untersuchung. Aus der Gegenüberstellung von Trends in der Qualifikationsnachfrage und im Qualifikationsangebot sowie der Bedeutung vielschichtiger, nicht nur formaler Qualifikationen werden abschließend konkrete Handlungsempfehlungen formuliert.

Downloads

Links

Inhaltlicher Stand: 06.04.2018