Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Studien allgemein zu Migration

Inhaltsverzeichnis

"Beschäftigungssituation von Personen mit Migrationshintergrund in Wien" 2011

Die Studie zu den Chancen und Problemen von MigrantInnen auf dem Arbeitsmarkt zeigt: Die Beschäftigten mit Migrationshintergrund bringen viele Kenntnisse und Fertigkeiten mit. Aber nur ein Teil dieser Kompetenzen wird wirklich genutzt. Zielgruppe der Befragung waren Personen aus elf definierten Herkunftsgebieten.

"femigration & integration" 2011

Informationsbroschüre des Österreichischen Integrationsfonds mit Zahlen und Fakten zur spezifischen Situation von Migrantinnen in Österreich.
Broschüre

Leben in zwei Welten. Zur sozialen Integration ausländischer Jugendlicher der zweiten Generation.

Hilde Weiss, 2007

In dem Band werden die Ergebnisse eines zweijährigen Forschungsprojektes zur sozialen Integration der zweiten Ausländergeneration dargestellt; die Studie wurde am Institut für Soziologie der Universität Wien durchgeführt.
Leben in zwei Welten

Migration – Interkulturalität – Mehrsprachigkeit

Erste Befunde für das österreichische Bildungswesen. Nationaler Bildungsbericht, 2008, S. 161 ff
Nationaler Bildungsbericht

Migrantinnenbericht 2007

Herausgegeben vom Bundeskanzleramt: Frauen, 2007

Der Bericht beschreibt die Zuwanderung nach Österreich und die Struktur der zugewanderten Bevölkerung aus einem geschlechtsspezifischen Blickwinkel heraus. Er geht auf die demographische und sozioökonomische Struktur der zugewanderten Bevölkerung ein und stellt auch die vielfach problematische Lebenssituation von Frauen in den Mittelpunkt.
Migrantinnenbericht 2007

Integration in Österreich

Studie der GfK Austria im Auftrag des Bundesministeriums für Inneres, 2009

Befragt wurden 2.000 Migranten/innen zu den Themen: Integrationsbewusstsein, Zugehörigkeitsgefühl, religiöse Orientierung, Einverständnis mit und Sichtweise der österr. Gesellschaft, Verhältnis Staat und Religion, Demokratie und Meinungsfreiheit, Medienverhalten, Benachteiligung u. a. Im Vergleich dazu wurde auch die Sichtweise der österr. Bevölkerung eruiert.
Studie

Studien zu Berufsorientierung und Migration

Dropoutstrategie. Grundlagen zur Prävention und Reintegration von Dropouts in Ausbildung und Beschäftigung

IHS im Auftrag des BMUKK 2007

Beleuchtet werden soziale Aspekte des vorzeitigen Bildungsabbruchs, systembedingte Ursachen sowie – neben Vergleichen mit anderen Ländern – österreichische Dropoutstrategien. Die Situation von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund findet hier ebenfalls Berücksichtigung.

Weitere Informationen und Studien zum Thema: Frühzeitiger Schulabbruch - Early School Leaving - Drop-Out

Bildungs- und Berufsberatung für Jugendliche mit Migrationshintergrund gegen Ende der Schulpflicht

ibw – Bildungs- und Berufsberatung für Jugendliche mit Migrationshintergrund im Auftrag des AMS, 2008

Die zeitlichen Ressourcen für schulische Berufsberatung sind oft eingeschränkt, außerschulische Angebote erreichen Jugendliche mit Migrationshintergrund und ihre Eltern nur schwer. Die vorliegende Studie analysiert Zahlen und Daten zur Bildungs- und Arbeitsmarktsituation von Menschen mit Migrationshintergrund in Österreich und empfiehlt eine Reihe von Maßnahmen, um die Berufs- und Bildungsberatung für Jugendliche mit Migrationshintergrund zu verbessern.
Bildungs- und Berufsberatung für Jugendliche mit Migrationshintergrund gegen Ende der Schulpflicht

Migrantinnen und Migranten auf dem niederösterreichischen Arbeitsmarkt

AMS, Donau-Universität Krems, 2010

Die vorliegende Studie ist eine umfassende Analyse der Situation des niederösterreichischen Arbeitsmarktes mit besonderem Schwerpunkt auf der Situation der MigrantInnen.
Migrantinnen und Migranten auf dem niederösterreichischen Arbeitsmarkt

Lebens- und Erwerbssituation arbeitsmarktferner Jugendlicher mit Migrationshintergrund in Tirol

Donau-Universität Krems Zentrum für Migration, Integration und Sicherheit, 2009

Zur Lebens- und Erwerbssituation arbeitsmarktferner Jugendlicher mit Migrationshintergrund in Tirol.
Lebens- und Erwerbssituation arbeitsmarktferner Jugendlicher mit Migrationshintergrund in Tirol

Links

Inhaltlicher Stand: 06.04.2018