Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Wettbewerbe

Hier finden Sie eine Übersicht, über aktuelle Wettbewerbe des BMBWF und seinen Partnerorganisationen. 

Infomailing vom 25. Februar 2020

Jungbarkeeper/in des Jahres 2019/2020 

Anmeldefrist: 31. Jänner 2020, Nachmeldungen möglich solange die maximale Teilnehmer/innenzahl nicht erreicht ist.

An der Tourismusschule MODUL in Wien wird auch heuer der/die Jungbarkeeper/in des Jahres gesucht. Der fachpraktische Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler mit der Zertifikatsausbildung Jungbarkeeper/in Österreich findet am 18. März 2020 statt, die Qualifikation am 17. März 2020.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der humanberuflichen Schulen.

European Money Quiz

Anmeldefrist: 11. März 2020

Schülerinnen und Schüler im Alter von 13 bis 15 Jahre sind herzlich eingeladen, an diesem internationalen Wettbewerb zur Verbesserung ihrer Finanzkompetenz teilzunehmen. Die landesweiten Finalspiele werden im März 2020 über die spielbasierte Lernplattform Kahoot! ausgetragen, das Europafinale des EMQ geht Ende April 2020 in Brüssel über die Bühne.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Bankenverbandes.

Audition für die “Goldene Note 2020”

Anmeldeschluss: 18. März 2020, Audition: 18. April 2020

Die International Music Foundation sucht die talentiertesten Pianist/innen, Cellist/innen und Violinist/innen Österreichs für die "Goldene Note" 2020.
Die Ausschreibung richtet sich an alle an einer österreichischen Institution lernenden Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre beziehungsweise an solche, die in Österreich nur privat unterrichtet werden (bis 16 Jahre) und folgende Soloinstrumente spielen: Violine, Cello oder Klavier.
Die sechs Finalist/inn/en werden zur Preisverleihung „Goldene Note“ am 19. Juni 2020 im ORF Radiokulturhaus eingeladen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der IMF

Känguru der Mathematik

Termin: 23. März 2020

In den letzten Jahren ist der internationale Mathematik-Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ auch in Österreich zu einem Fixpunkt des Schuljahres geworden. Schüler/innen ab der 3. Schulstufe können an diesem Multiple-Choice-Wettbewerb teilnehmen. Ziel ist die Popularisierung der Mathematik auf breiter Basis. Die besten Schüler/innen werden zur Siegerehrung ins BMBWF eingeladen. 

Weitere Informationen für Interessierte und Schulkoordinatorinnen finden Sie auf der Website

Sprachencontest Bundesfinale der Berufsbildung 

Anmeldefrist für das Finale: 30. März 2020

Von 16. bis 17. April 2020 findet in Linz (LFI Hotel) der Bundesfremdsprachenwettbewerb der Berufsbildenden Schulen statt. Dabei werden einsprachige Bewerbe (Englisch für BS und BMHS, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch) sowie mehrsprachige Bewerbe (jeweils die Kombination Englisch und einer weiteren Lebenden Fremdsprache) statt. Teilnahmeberechtigt sind die jeweiligen Landessieger/innen der BMHS. Falls kein Landesbewerb durchgeführt wurde, nominiert gegebenenfalls die jeweilige Bildungsdirektion die Kandidat/inn/en. 

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von CEBS.

WU Research Talent Award 

Einreichfrist: 15. April 2020

Die Zielsetzung des WU Research Talent Award besteht darin, Schüler/innen an allgemeinbildenden höheren Schulen (AHS) und an berufsbildenden Schulen (BHS) für sehr gut gelungene Abschlussarbeiten zu einem Geld- oder Finanzwirtschaftsthema mit einem Geldpreis zu würdigen und auszuzeichnen.

Weitere Informationen sowie das Einreichtool finden Sie auf der Website der WU Wien

Videowettbewerb "Klima wenden - mit Naturwissenschaft und Technik das Klima schützen"

Einsendeschluss: 22. Mai 2020

Gesucht werden die besten von Schülerinnen und Schülern (ab der 5. Schulstufe) produzierten Wissenschaftsvideos zum Thema Klimaschutz! In dem Video sollen Aspekte rund um den Klimaschutz im Mittelpunkt stehen – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Eingereicht werden können alle Videos, die die Zusehenden ein bisschen schlauer machen oder zum Nachdenken anregen – Voraussetzung dafür ist, dass die Inhalte korrekt dargestellt und verständlich präsentiert werden.

Weitere Informationen und Inspirationshilfen finden Sie auf der Website von Science Clip.at

20 Jahre media literacy award

Einsendeschluss: 15. Juli 2020

Das BMBWF lädt Lehrende und Schüler/innen ein, ihre Medienprojekte zum media literacy award (mla) einzureichen und prämiert die besten und innovativsten Projekte im Rahmen des mla:connect Festivals im Herbst 2020. 

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des mla

Infomailing vom 3. Dezember 2019

Schulwettbewerb Jugend Innovativ – Wettbewerb für innovative Ideen

Anmeldefrist bis 9. Jänner 2020

Der Schulwettbewerb Jugend Innovativ zeigt auf, welches Potenzial in heimischen Schulprojekten steckt und bringt die innovativen Projektideen von jungen Talenten ans Tageslicht. 
Melden Sie sich jetzt an und nehmen Sie am Wettbewerb teil! Das Projektthema kann frei gewählt werden, muss aber in eine der folgenden Kategorien passen. Neben den Hauptkategorien Design, Engineering, Science und Young Entrepreneurs steht auch die Sonderpreis-Kategorie Sustainability zur Auswahl. 
Das Bundesfinal-Event findet vom 18. bis 20. Mai 2020 statt, die Preisverleihung erfolgt am 20. Mai 2020.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Jugend Innovativ

4. Call des MINT-Gütesiegels  

Einreichfrist bis 31. Jänner 2020

Das MINT-Gütesiegel ist eine bundesweite Auszeichnung für innovatives Lernen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Seit 15.11.2019 sind Bildungseinrichtungen vom Kindergarten bis zu Höheren Schulen aufgerufen, sich zu bewerben. Erstmalig können bereits 2017 zertifizierte Schulen für eine Verlängerung des Labels einreichen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des MINT-Gütesiegels.

Gesucht: Jungsommelier/e des Jahres 2019/2020

Anmeldefrist bis 18. Dezember 2020

An der Tourismusschule Salzburg Bad Hofgastein findet der jährliche fachpraktische Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler mit der Zertifikatsausbildung Jungsommelier/e Österreich statt. Teilnahmeberechtigt sind Schüler/innen, die im Zeitraum September 2018 bis Jänner 2019 die Zertifikatsprüfung „Jungsommelier/e Österreich“ an einer beim   Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung registrierten Schule erfolgreich abgelegt haben.  

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der humanberuflichen, land- und forstwirtschaftlichen Schulen

Infomailing vom 9. Oktober 2019

Schüler/innenwettbewerb Politische Bildung

Einreichfrist: 9.12.2019

Der größte deutschsprachige Wettbewerb zur politischen Bildung geht in die nächste Runde. Die Projektvorschläge umfassen aktuelle und brisante Themen (Recht auf Bildung, Grenzen/Mauern, Frauen in der Politik, KI, Plastik, Heimat, Politik aktuell und anderes). Klar strukturierte Arbeitsschritte erleichtern die Umsetzung, bieten aber auch ausreichend Raum für eigene Gestaltung. Die Aufgabenstellungen sind in gewohnter Weise für die Jüngeren (4. bis 8. Schulstufe) beziehungsweise Älteren (8. bis 12. Schulstufe) unterschiedlich gestaltet. Zu gewinnen gibt es attraktive Klassenreisen und Geldprämien.

Schüler/innenwettbewerb Politische Bildung 

BeeBotCup 2019/20 

Anmeldefrist: 25.10.2019

Im Rahmen des Projekts „Denken lernen, Probleme lösen“, laden wir Volksschulen herzlich ein, am BeeBotCup 2019/20 teilzunehmen. Teilnehmen können all jene Volksschulen, die bereits Vorerfahrung im Umgang mit dem Bodenroboter BeeBot haben und Begeisterung für Problemlösedenken (logisches und analytisches, informatisches Denken) mitbringen.

BeeBotCup 2019/20 

projekteuropa 2019/2020

Einreichfrist: 27.4.2020

Im Rahmen des Kreativwettbewerbs befassen sich Schüler/innen mit künstlerisch-kreativen Methoden. Gesucht sind künstlerische und kreative Projekte aus dem Schuljahr 2019/2020 zum Schwerpunktthema „digital[kreativ]analog – darstellen, gestalten, mitmachen”.

Informationen zur Einreichung finden Sie auf der Website von KulturKontakt.